Warum ist es für die Forschung wichtig, Daten und Proben, die in Studien gesammelt wurden, zu teilen?

Wie erfolgt der Zugang zu CHRIS-Daten und -Proben durch andere Forscher?

Welche Kontrollmöglichkeiten hat ein CHRIS-Teilnehmer bei der Weitergabe seiner Daten und Proben?

Um auf diese Fragen Antworten zu geben, organisieren wir eine Informationsveranstaltung im Basis Vinschgau. Dabei werden wir über den Zugang zu den Ressourcen der CHRIS-Studie, über das CHRIS-Portal (ein in Entwicklung befindliches Internetportal für Forscher), über die ethischen und rechtlichen Seiten der Forschung mit und der Nutzung von Daten und Proben sowie über die Chancen für die wissenschaftliche Arbeit, die die gemeinsame Nutzung bietet, informieren.